Traditionelle chinesische Anwendungen

ergänzen und unterstützen meine Körperarbeit. Sie erlauben eine schnelle und wirkungsvolle Behandlung von kleinen akuten Beschwerden und können in der Vorbereitung einer Shiatsu-Behandlung angezeigt sein.

Moxibustion

Moxibustion ist das Erwärmen von Akupunktur-Punkten oder Körperregionen mit der Moxa-"Zigarre". Hierbei wird Abstand zur Haut gehalten. Die gezielt in den Körper gebrachte Wärme hält lange an, entspannt die behandelten Bereiche nachhaltig und kräftigt das gesamte System.

Gua Sha

Gua Sha ist eine Reibetechnik, die mit einem Jade-Schaber auf der eingeölten Haut angewendet wird. Durch wiederholtes kräftiges Streichen wird die Zirkulation in Muskeln, Geweben und Organen gefördert und die Anpassungsleistung des Körpers trainiert.

Schröpfen

Schröpfen ist die sanfte Alternative zum Gua Sha.
Mit dem Setzen der Schröpfgläser oder einer Schröpfglas-Massage wird die Duchblutung der behandelten Bereiche gesteigert und für eine anhaltende Entspannung gesorgt.

Kontakt

Impressum

Betreiberin & Eigentümerin dieser Website:
Kirsten Bittner
Bernhard-Göring-Str. 164
04277 Leipzig

Berufsbezeichnung: Heilpraktikerin
Zuständige Aufsichtsbehörde: Gesundheitsamt Leipzig
Rechtsgrundlage: §1 HPG und 1. DVO vom 17.02.1939 (RGBl.I S.251)
Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland
V.i.S.d. § 55 RStV & § 5 TMG: Kirsten Bittner

Realisierung dieser Website:
kayslounge.de
Fotografien: Robert Raithel